Gott kann mit dir etwas anfangen...

Dazu gehören - und unser Welcome Abend

Bei uns ist jede und jeder willkommen. Mitglied bei uns wird man allerdings nicht durch "In-die-Kirche-hinein-geboren-werden".

Wir praktizieren die Säuglingstaufe, die das uneingeschränkte "Ja" Gottes zu jedem Menschen betont, legen allerdings ebenso Wert auf eine eigenverantwortliche Entscheidung für den Glauben als Antwort des Menschen.

Wenn du Mitglied der EmK Gemeinde Metzingen werden möchtest, solltest du wissen, worauf du dich einlässt. Darum lass dir Zeit, uns kennen zu lernen. Nimm Kontakt zu uns auf und lass dich einladen. Besuch einen unserer Hauskreise, bring dich im Musikteam mit ein. Mach bei der Kinderüberraschung mit oder hilf mit, die "Treffen für Leib und Seele" zu gestalten. Lebe deinen Traum von Gemeinde jetzt schon mit und bei uns.

So lernst du den Laden am schnellsten “von innen” kennen.

4 mal im Jahr bieten wir einen Welcome-Abend an. Die Termine werden unter Termine und über unseren newsletter kommuniziert. Bei diesen Abenden werden deine Fragen und so ein paar Grundsätzliche Dinge über unsere Gemeinde besprochen, z.B.

Für was steht die Evangelisch-methodistische Kirche? 

Wieso betreiben wir eine Kletteranlage in einer Kirche und feiern Gottesdienste in einer Kneipe? 

Wo und wie kann ich mich einbringen?

Wenn du dich dann irgendwann entscheidest, ein verbindlicher und offizieller Teil dieser methodistischen Bewegung zu werden, darfst Du ein paar Fragen beantworten. Wenn Du noch nicht getauft bist, taufen wir dich dann und feiern wir dieses Fest gemeinsam mit der Gemeinde und deinen Gästen.

Natürlich ist es bei uns auch möglich, sich selbst oder seine Kinder segnen zu lassen. Wenn ihr möchtet, beten wir für euer Kind und segnen es.

PS: Eine Kindersegnung ist keine Kindertaufe und auch kein Ersatz dafür. Wir segnen Kinder, weil Jesus das auch gemacht hat und weil der Start ins Leben etwas ist, wo man ein wenig Gebet gebrauchen kann.